LSR MED & TAX

 

„Aegroti salus suprema lex“  –  „Das Wohl des Patienten ist oberstes Gesetz“

Dieser seit der Antike bestehende Eid der Heilberufe betrifft heute nicht mehr allein therapeutische und kurative Bereiche, sondern er muss auch im Zusammenhang mit Praxismanagement im weitesten Sinne gesehen werden. Verantwortlich handelnde Ärzte, Zahnärzte, Apotheker und Therapeuten müssen im Zuge von Gesetzesänderungen und einer rasanten Entwicklung im Bereich der Technologien mehr denn je wissen, welchen Gestaltungsrahmen sie haben, um klare, vertretbare Entscheidungen treffen zu können. Investitionen, die Anpassung der Praxisstruktur und des Praxismarketings bedürfen deshalb einer stetigen und sorgfältigen Analyse.

Wir haben diesen Eid auch zu unserem Anliegen gemacht und so gründete die Sozietät Lienesch und Seeger im März 2003 eine spezialisierte Beratungsgesellschaft, die „LSR MED & TAX Steuerberatungsgesellschaft mbH“. Es handelt sich hierbei um eine speziell auf Heilberufe ausgerichtete Steuer- und Wirtschaftsberatung mit Leistungen wie:

  • Praxisbewertung
  • Rentabilitätsanalyse
  • Konzepte für die Finanzierung und damit Ermittlung der individuellen Kriterien für die steuerlich und organisatorisch günstigste Unternehmensform

Daraus ergeben sich für unsere Mandanten vor allem folgende Vorteile:

  • optimierte Investitionsstrategien
  • effizienter Mitteleinsatz
  • private Ausgabenplanung
  • Steuerersparnisse

Und eine solche Optimierung wirkt sich natürlich auch immer positiv auf den Patienten aus, denn Sie und uns verbindet der Leitsatz:
Aegroti salus suprema lex.